Rasierklingen

Rasierklingen, 4 Stk.

Normaler Preis CHF 7.90
/
inkl. MwSt.,zzgl. Versandkosten
Variante

Einmalig
ohne Abo

Im Abo

Spare 6%

  • Auf Lager - in 2-4 Tagen bei dir
  • Inventar auf dem Weg
  • American Express
  • Apple Pay
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Happy Shaving Garantie
  • Sicher bezahlen
  • Kostenloser Versand der Klingen

Seidenfeine Haut, wann immer du willst. Die 3-Blatt-Klinge ist schmaler und etwas weniger scharf als die 5-Blatt-Klinge. Du kannst dir die Klingen in deinem Rhythmus bequem nach Hause liefern lassen. Die hochwertigen Klingen aus Edelstahl sorgen für eine angenehme und sichere Rasur ohne Hautirritationen. 

• Sanft und sicher rasieren ohne Hautirritationen
• 3-Blatt-Klingen aus Edelstahl
• Vegane Feuchtigkeitsstreifen für ein angenehmes Gleiten
• Leicht beweglicher Klingenkopf
• Inhalt: 4 Stk. Klingen
• Einzeln oder im Abo erhältlich
• Kostenlose Lieferung

Das Platinum beschichtete Edelstahl verleiht den Klingen die Schärfe. Der vegane Feuchtigkeitsstreifen enthält Aloe Vera, Kakaobutter, Sheabutter und verbessert die Gleitfähigkeit der Klingen.

Sanfte Rasur ohne Hautirritationen

Die Basis für eine sanfte Rasur sind scharfe, hochwertige Klingen. Unsere Klingen sind sicher eingefasst und der Rasiergriff hat ein ideales Eigengewicht. Deshalb kannst du sanft ohne Druck seelenruhig über deine Haut gleiten und hast im Handumdrehen glatte Haut ohne Hautirritationen. Die Klingen wechselst du idealerweise, wenn sie mehr zupfen als rasieren oder wenn der Feuchtigkeitsstreifen verblasst ist.

Klingen ohne Pink Tax

Wir haben rund um den Globus alle Klingen getestet und sind schlussendlich bei einem Männerrasierer gelandet. Die Klingen sind schärfer, halten länger und man bezahlt als Frau keinen Pink Tax. Pink Tax ist der Aufpreis, den wir Frauen oft für Körperpflege bezahlen. Und weil wir keinen pinken Rasierer wollten, haben wir zu den scharfen Klingen einen ästhetischen Griff aus Schweizer Holz entwickelt.

Wo immer du willst

Beide Klingen eignen sich für den ganzen Körper. Die 5-Blatt-Klinge ist breiter und einen Tick schärfer, als die 3-Blatt-Klinge. Du kannst die 5-Blatt wie auch die 3-Blatt für die Beine, Achseln, die Bikinizone etc. benutzen. Die Klingen sind leicht beweglich und passen sich den Konturen deines Körpers an.

Nimm dir eine Minute mehr Zeit und lass die Klingen achtsam und ohne Druck über deine Haut gleiten. So hast du im Handumdrehen seidenfeine Haut. Lieber auf's Tram rennen, als hastig rasieren.

Was ist die Happy Shaving Garantie?

«Nur wenn du es ausprobierst, weisst du, ob es passt.» Das ist unsere Lebensphilosophie. Egal ob es um die Liebe, einen Job oder einen Rasierer geht. 😊 Deshalb ist für uns sonnenklar: Wenn du nicht happy mit unserem Rasierer bist, nehmen wir ihn unkompliziert zurück und erstatten dir den Kaufpreis. Ausprobieren, ganz ohne Risiko.

Deine Vorteile

Rundum wohlfühlen

Endlich rasieren ohne Hautirritationen! Mit hochwertigen Klingen, einem rutschsicheren Griff und unserem soothing body fluid fühlt sich deine Haut seidenweich an.

Klingen ohne Pink Tax

Du erhältst hochwertige und scharfe Rasierklingen ohne Pink Tax. Bequem in deinem Rhythmus nach Hause geliefert. Im Abo oder einzeln bestellbar.

Happy Shaving Garantie

Du kannst unseren Rasierer in Ruhe ausprobieren. Wenn er dich nicht happy macht, erhältst du dein Geld zurück. Ausprobieren, ohne Risiko.

Hast du noch Fragen?

Das Abo funktioniert ganz einfach: Du wählst den Klingentyp (3-Blatt- oder 5-Blatt-Klinge) und entscheidest, in welchem Rhythmus die Klingen zu dir nach Hause geschickt werden sollen.

3 Tage vor dem Versand erhältst du jeweils eine E-Mail, welche dich informiert, dass die Klingen bald verschickt werden. Du kannst dann mittels Link in der E-Mail, Änderungen vornehmen (z.B. eine Lieferung überspringen, das Abo annullieren, den Lieferrhythus oder Klingentyp ändern). Erstelle dafür am besten gleich bei der Bestellung ein Benutzerkonto.

Wenn du Fragen hast oder wir weiterhelfen können, melde dich gerne via hi@shavejane.com bei uns.

Ja, du kannst die Klingen für den ganzen Körper benutzen. Rasiere dich achtsam und lass die Klingen ohne Druck über die Haut gleiten. Dann funktioniert es am besten.

Mit einer scharfen Klingen kannst du dich potentiell schneiden. Ganz egal, welches Rasierwerkzeug du benutzt. So kannst du es verhindern:

1.) Scharfe Klingen Mit stumpfen Klingen schneidest du dich paradoxerweise eher als mit scharfen, weil sie nicht mehr ebenmässig über die Haut gleiten. Sie reissen eher an deinen Haaren, anstelle sie zu schneiden.

2.) Rasieren ohne Druck Unser Rasiergriff hat ein ideales Eigengewicht. Führe den Griff ohne Druck über deine Haut. Wenn du vorher einen leichten Plastikgriff benutzt hast, ist das am Anfang eine Umgewöhnung.

3.) Achtsamkeit In der Ruhe liegt die Kraft. Vermeide ruckartige oder unkontrollierte Bewegungen. Dank den scharfen Klingen reicht es, wenn du einmal seelenruhig über die Haut fährst. Schwerer zugängliche Stellen oder kurvenreichere Zonen wie zum Beispiel der Intimbereich, Achseln, Knie oder um den Knöchel verlangt mehr Achtsamkeit.

4.) Gleitfilm sei Dank Damit die Klingen sanft über die Haut gleiten kann, braucht es einen Gleitfilm zwischen Klinge und Haut. Verwende deshalb Seife, Rasiercreme oder ein Rasieroel. Gönne deiner Haut vor der Rasur 2-3 Minuten eine Dusche. Das weicht die Haare auf und lässt sie besser rasieren.

5.) Eins oben drauf Ein sanftes Peeling befreit deine Haut von abgestorbenen Hautschüppchen. Das erfrischt deine Haut und reduziert Rasierpickelchen, weil die nachwachsenden Haare einfacher an die Oberfläche kommen.

Nach ca. 7-10x sollte die Klinge gewechselt werden. Einflussfaktoren sind, ob du den Rasierer klein- oder grossflächig einsetzt, die Haardicke, die Produkte, welche du dafür bentutzt und ob die Klingen nach der Rasur gut trocknen können.

Daran erkennst du, ob du die Klinge wechseln musst:
– Wenn der Feuchtigkeitsstreifen verblasst (Orange bei den 3-Blatt und Blau bei den 5-Blatt)
– Wenn die Klingen eher rupfen als rasieren

Idealerweise spülst du die Klinge bereits während der Rasur regelmässig aus. Da die Klingenblätter nah zusammen liegen, können sich längere Haare eher darin verfangen. Um diese schnell zu entfernen, fährst du einfach einmal in der Gegenrichtung über z.B. dein Bein oder die Handfläche (so, dass es nicht rasiert) und schwupps, kommen diese Haare auch raus.

Ja, der Feuchtigkeitsstreifen der 5-Blatt und 3-Blatt-Klingen enthalten Aloe Vera, Kakaobutter, Sheabutter. Wir selber lieben Tiere und achten bei der Produzentensuche auf Hersteller, die vegane Rohstoffe einsetzen.

Wir hatten die Idee, ein Recycling-Programm für alle Rasierklingen in der Schweiz auf die Beine zu stellen, weshalb wir mit verschiedenen Spezialisten ein Recycling der Klingen genau geprüft haben. Dabei haben wir auch die graue Energie berücksichtigt, welche zum Einsammeln, Schreddern und Granulieren benötigt wird.

Die Berechnungen haben jedoch gezeigt, dass es derzeit unter dem Strich ökologisch schlechter ist, die Klingen zu rezyklieren als zu verbrennen, weil wir hier in der Schweiz sehr effektive Verbrennungsanlagen haben. In unseren Verbrennungsanlagen wird das Metall aus der Schlacke zurückgewonnen und aus dem Kunstoff entsteht neue Energie. Die Recycling-Spezialisten haben deshalb von einem Rasierklingen-Recycling abgeraten. Es wäre also unter dem Strich mehr Marketing gewesen als sinnvoll, weshalb wir davon absehen.

Was jedoch sehr gut rezykliert werden kann, ist der Kunststoff-Blister, in welchem die Rasierklingen stecken. Dieser Blister kannst du einfach bei der Kunststoff-Sammelstelle zurückgeben. Mittlerweile gibt es bei den Recycling-Stellen entsprechende Sammelsäcke, um den Kunststoff zu sammeln, welchen im Haushalt oder in der Küche anfällt.

Aus dem Recycling-Programm wurde also nix. Dafür entwickeln wir nun einen Zero-Waste-Rasierer, der genauso sanft rasiert und gar keinen Abfall mehr generiert. Dann haben unsere NassrasiererInnen in Zukunft die Wahl. Es gibt noch ein paar Herausforderungen, aber wir bleiben dran.

Die Klingen stammen von einem amerikanischen Klingenhersteller. Wir selbst können keine Rasierklingen herstellen und kaufen diese ein. Weltweit sind uns lediglich 4 Produzenten bekannt, die hochwertige Sicherheitsklingen herstellen können.

Unsere Rasiergriffe sind nur kompatibel mit unseren Klingen. Weltweit gibt es kein einheitliches Klick-System und jeder Rasierer hat wieder einen anderen Connector. Wir haben unseren Griff auf den Hundertstel genau auf unsere Klinge angepasst. Es wäre deshalb einen Zufall, wenn auch eine andere Klinge drauf passen würde.

Idealerweise verwendest du vor der Rasur ein sanftes Peeling. Das entfernt die abgestorbenen Hautschüppchen und erleichtert den nachwachsenden Haaren den Weg an die Oberfläche. So vermeidest du, das Haare einwachsen. Zudem erfrischt es deine Haut und verbessert das Ergebnis seidenweicher Haut.

Hier gibt es noch mehr Antworten. Und selbstverständlich sind wir auch gerne für dich da! Schreibe uns einfach via hi@shavejane.com und wir melden uns innerhalb von 24h bei dir.

Das sagt ihr

Daniela S.

Tolles Produkt. Die Klingen halten gefühlt länger als andere. Und die Rasur fühlt sich auch besser an.

★★★★★Sehr gut
Ruth G.

Alles top und die Klingen sind sehr gut. Wird wieder bestellt werden.

★★★★★Sehr gut
Carole H.

Liegt optimal in der hand und obwohl klingen scharf nicht einmal geschnitten. Ich bin begeistert. Habe alles andere weggeworfen.

★★★★★Sehr gut
Daniela S.

Tolles Produkt. Die Klingen halten gefühlt länger als andere. Und die Rasur fühlt sich auch besser an.

★★★★★Sehr gut
Ruth G.

Alles top und die Klingen sind sehr gut. Wird wieder bestellt werden.

★★★★★Sehr gut
Carole H.

Liegt optimal in der hand und obwohl klingen scharf nicht einmal geschnitten. Ich bin begeistert. Habe alles andere weggeworfen.

★★★★★Sehr gut